Über uns

Die Libo-Montessori-Schule ist eine private Schule mit Öffentlichkeitsrecht für Schüler/innen von 5 bis 15 Jahren. Sie wurde 2002 gegründet. In diesem Schuljahr werden ca. 50 Schüler/innen von 10 Lehrer/innen unterrichtet. Unser Schulgebäude, eine 1891 erbaute Villa mit großem Garten, ist umgeben von Wald, Wiesen und Weingärten.

  • Freiarbeit mit Sinnes- und Lernmaterialien

    Freiarbeit mit Sinnes- und Lernmaterialien

  • Sportwoche

    Sportwoche

  • Theater

    Theater

  • Kulturelle Reise nach Venedig

    Kulturelle Reise nach Venedig

  • Schulgebäude

    Schulgebäude

  • Erlebniswelt Garten

    Erlebniswelt Garten

  • Ausflüge

    Ausflüge

  • Bewegung und Spiel

    Bewegung und Spiel

  • Fasching

    Fasching

  • Pause

    Pause

  • Lehrausgang ins Wachsfigurenkabinett

    Lehrausgang ins Wachsfigurenkabinett

  • Musicalprojekt – ein Tag im Tonstudio

    Musicalprojekt – ein Tag im Tonstudio

  • Kochprojekt

    Kochprojekt

  • Kennenlernwoche

    Kennenlernwoche an der Alten Donau

  • Stilleübung

    Stilleübung

  • Abschlussausflug Sekundaria 1

    Abschlussausflug Sekundaria 1

  • Unser Schulgarten

    Unser Schulgarten

  • Specksteinschleifen

    Specksteinschleifen

  • Übungen des täglichen Lebens: Jobs

    Übungen des täglichen Lebens: Jobs

  • Vorbereitung für den Weihnachtsmarkt

    Vorbereitung für den Weihnachtsmarkt

Pädagogik

Unser pädagogisches Konzept setzt einen besonderen Schwerpunkt auf den Erwerb grundlegender menschlicher sowie fachlicher Kompetenzen als Voraussetzung nachhaltigen und lebenslangen Lernens.

Da sich sowohl kognitive als auch Persönlichkeitsstrukturen sehr individuell entwickeln, wollen wir mit Hilfe der Montessori-Pädagogik diesem Umstand Rechnung tragen und jedem Kind Raum zur Entfaltung ermöglichen.

Zitat - Maria Montessori

So werden in der Primaria 1 (Vorschule bis 3. Schulstufe) die Lerninhalte unter Berücksichtigung der sensiblen Phasen individuell mit Lern- und Sinnesmaterialien be-greif-bar gemacht. Hier steht das Individuum im Gruppengeschehen im Vordergrund.

In der Primaria 2 (4. bis 5. Schulstufe) werden darüber hinaus die Grundfertigkeiten gefestigt und vertieft.

In der Sekundaria (6. bis 9. Schulstufe) finden die unterschiedlichen Anforderungen des individuellen Lernens und der Teamarbeit besondere Beachtung. Die Schüler/innen sollen dabei besonders auf den Einstieg in das Berufsleben bzw. auf den Umstieg in eine weiterführende Schule vorbereitet werden.

In allen Schulstufen liegt ein besonderes Augenmerk auf Selbständigkeit und der Erweiterung der sozialen Kompetenzen durch verantwortungsvolle Freiheit. Von Anfang an präsentieren die Schüler/innen das Gelernte in Form von Projekten und Referaten bis hin zu Theateraufführungen. Die Leistungsbeurteilung erfolgt je nach Schulstufe in detaillierten Pensenbüchern oder durch Noten.

Team

Unser Team

Unser Pädagog/innen-Team besteht aus Volksschullehrerinnen mit zum Teil Montessoriausbildung und weiteren Zusatzausbildungen (wie z.B. Legasthenie, Sonder- und Heilpädagogik, ...). Weiters sind ein Germanist und eine Theaterpädagogin an unserer Schule tätig.

Bei Bedarf wird das Team von einer Psychologin in Form von Supervision unterstützt.

Fakten

Aufnahmevorgang

  • 1. Hospitation der Erziehungsberechtigten mit Informationsgespräch
  • 2. Hospitation des Kindes
  • 3. Erledigung der Formalitäten und Unterzeichnung des Aufnahmevertrages von den Erziehungsberechtigten

Kosten

Die Aufnahme ist mit dem Einzug der einmaligen Einschreibgebühr von 350 Euro vollzogen.

Das Schulgeld für das Schuljahr 2016/2017 wird in folgender Höhe (12 mal pro Schuljahr) eingehoben:
Vorschule sowie 1. bis 3. Schulstufe: 385 Euro,
4. bis 9. Schulstufe: 405 Euro.

Für das 1. jüngere Geschwisterkind gibt es eine Ermäßigung von 25%.
Für das 2. jüngere Geschwisterkind gibt es eine Ermäßigung von 50%.

Weiters werden die Sommermonate Juli und August schon bei Schuleintritt in Form von Raten als Vorauszahlungen eingezogen.

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag

Primaria I:
8:00 bis 12:50 Uhr

Primaria II:
8:00 bis 12:50 Uhr
einmal pro Woche
Nachmittagsunterricht möglich

Sekundaria:
laut Stundenplan
zwei- bis dreimal pro Woche
Nachmittagsunterricht möglich

Schulische Tagesbetreuung

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag bis 17:00 Uhr

Kontakt

Füllen Sie bitte alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Links

Direkthilfe Roma
www.direkthilferoma.at

Jane Goodall Institut
www.janegoodall.at

Mag. Kristin Huschek-Waitz
www.ins-leo.com

Pension Elmer
www.pension-elmer.at

Be Different Day
www.bedifferentday.com

Wir stehen zu Ihrer Verfügung

Libo-Montessori-Schule e.V.
Barmhartstalweg 13
2344 Maria Enzersdorf

Schulleitung
Petra Libowitzky
Tel.: 0664/332 53 14
E-Mail: office@libo-montessori-schule.at



Größere Kartenansicht